Tag Archives: Zentralasien

Geldautomaten entlang des Pamir Highway

Häufig ist im Netz die Info zu finden, dass es entlang des Pamir Highway keine Geldautomaten gebe, zumindest keine ausserhalb Dushanbe, Khorog und Osch. Wahr ist dass es in Tajikistan bislang tatsächlich nur recht wenige Geldautomaten gibt, in 2012 waren es gerade 429. Inzwischen sinds ein paar mehr, aber trotzdem ist die Zahl kleiner alsweiterlesen

Karte aller internationalen Grenzübergänge Asiens

Hier findest du eine Karte mit ALLEN Grenzübergängen Asiens mit internationalem Status, d.h. Grenzübergänge die für Drittstaatler nutzbar sind. Vorausgesetzt natürlich du hast einen gültigen Pass nebst Visum falls benötigt. Es gibt auch noch bilaterale Grenzübergänge, nur nutzbar für Angehörige der jeweiligen Staaten und inoffizielle bzw. welche die nur für Grenzbewohner mit speziellem Grenzpass gestattetweiterlesen

Transsib & Alternativen: Mit dem Zug von Europa nach Asien

Transsib & Alternativen: Mit dem Zug von Europa nach Asien

Die längste und berühmteste Bahnstrecke der Welt. Eines der großen Bahnabenteuer. Und eine spannende Alternative zu einem Flug nach Asien, erst recht wenn du Flugangst hast. „Die Transsib“ gibt es eigentlich nicht, sondern es gibt mehrere transsibirischen Eisenbahnen. Wenn von „der Transsib“ gesprochen wird, ist aber meistens die klassische Strecke von Moskau nach Wladiwostok gemeint. Diese Strecke und alleweiterlesen

Backpacking in Zentralasien: Entlang der Seidenstrasse von Teheran bis Almaty

Backpacking in Zentralasien: Entlang der Seidenstrasse von Teheran bis Almaty

Beim Backpacking in Zentralasien kannst du vor allem Relikte der alten Seidenstrasse, die spektakulärste islamische Architektur weltweit und das Tienschan Gebirge bestaunen. Zentralasien ist aber leider nicht die Touristen- und Backpackerfreundlichste Region – es gibt wenig darauf ausgerichtete Infrastruktur, ist nicht supergünstig und politisch repressiv. Entsprechend wenige Backpacker und Touristen verirren sich hierhin. Das kann Vorteil wie Nachteil sein, je nach persönlichem Geschmack. Zu bereisendeweiterlesen