Wie und wo du einen Mietwagen ohne Kreditkarte mieten kannst

Einen Mietwagen ohne Kreditkarte zu mieten ist in Deutschland in der Regel problemlos möglich, im Ausland aber kaum.

Problem ist dabei weniger das bezahlen der Miete selbst, als die Tatsache dass die Kreditkarte als Kaution verwendet wird, es wird dafür ein Betrag auf der Karte geblockt/reserviert.

Ich habe die Konditionen der sieben größten Autovermietungsfirmen weltweit in acht der beliebtesten Länder für Mietwagenreisen auf 5 Kontinenten daraufhin überprüft und verglichen, das Ergebnis findest du in der Tabelle weiter unten.

Wie du dort siehst, kann in Deutschland und Spanien eine normale EC-Karte ausreichen, ansonsten muss du im Ausland fast immer „Debit“ oder „Credit“ Mastercard oder Visa dabei haben. In den USA, Australien und Neuseeland kann man mit Debit Varianten – wie z.B. von N26 oder o2 zusammen mit einem kostenlosen Girokonto angeboten – zurecht kommen, in Kanada, Südafrika oder Chile hat man dagegen ohne „echte“ Kreditkarte keine Chance.

American Express und Diners Club Kreditkarten werden nur in manchen Ländern akzeptiert. Prepaid Kreditkarten werden überall grundsätzlich abgelehnt.

Barhinterlegung gibt es auch nur sehr selten als Option.

Fazit: Am besten immer vorher informieren und das Kleingedruckte lesen, oder wenn du auf der sicheren Seite sein willst eine Visa oder Mastercard Kreditkarte mit Aufdruck „credit“ besorgen.

Solche Kreditkarten gibt es auch umsonst und bieten auch ansonsten auf Reisen im Ausland viele Vorteile wenn du die richtige Karte auswählst. Bei manchen bekommst du auch gleich eine Kaskoversicherung für den Mietwagen mit dazu, das kann zusätzlich Geld sparen. Eine sehr gute Auswahl findest du hier.

Dein Einkommen ist zu gering oder du hast eine negative Schufa und kannst keine „echte“ Kreditkarte mit entsprechend hohem Rahmen bekommen?

Daran soll dein geplanter Urlaub aber nicht scheitern. Denn (Insidertipp): Es gibt nämlich tatsächlich auch ein paar Kreditkarten bei denen „Credit“ draufsteht ohne das sie es zwingend sind, da sie sowohl mit als ohne Kreditrahmen angeboten werden:

  • Die kostenlose Ikano Bank Rote Mastercard lässt sich beim Bestellvorgang als „ohne Rahmen“ bestellen, also ohne Schufa und funktioniert dann wie eine Prepaid Karte.
  • Gleiches gilt für die Payback Visa Prepaid, die kostet allerdings 29€ im Jahr, bietet dafür aber auch kostenlose Abhebungen im Euroraum an, und günstige ausserhalb.
  • Zusammen mit einem Girokonto gibt’s entweder die kostenlose Fidor Smartcard (Mastercard) oder bei comdirect die Visa zum Girokonto in der Prepaid Version. Bei den beiden muss aber wohl deine Schufa in Ordnung sein um das Konto bzw. die Karte zu bekommen.

Bei keinem der ersten drei wird beim Bestellvorgang das Einkommen abgefragt, bei comdirect ist’s egal – bei mangelndem Einkommen gibt’s automatisch die Prepaid Variante.

Du musst dann natürlich einen entsprechend genügend Guthaben auf das Kartenkonto überweisen um die Kaution damit zu hinterlegen.

Achtung: Beschränkungen für Fahrer unter 25 variieren ebenfalls, in manchen Ländern mit Aufpreis, in anderen gar nicht gestattet. Dringend vorher informieren.

Möglichkeit ein Auto ohne „echte“ Kreditkarte zu mieten:

FirmaDeutschlandSpanienUSAKanadaAustralienNeuseelandSüdafrikaChile
Hertz und Tochterfirmenja, die meisten Fahrzeugklassen mit Debit Visa bzw. Mastercard, evtl. auch in barja, mit Debit Visa bzw. Mastercard, auf den Balearischen und Kanarischen Inseln auch in barja mit Debit Visa bzw. Mastercard und Hin-und Rückflugticket dessen Daten mit der Anmietung übereinstimmen. Nicht überall möglich.neinja, mit Debit Visa bzw. Mastercardneinneinnein
Avis und Tochterfirmendie meisten Fahrzeugtypen mit deutscher EC-Karte möglichja, mit Debit Visa bzw. Mastercard, teilweise auch in barja, mit Debit Visa bzw. Mastercard wenn älter als 25. Zusätzlich Rückflugticket für den Tag der Rückgabe für die meisten Flughafen Stationen erforderlich.neinja, mit Debit Visa bzw. Mastercard oder mit Rückflugticket auch in barja, mit Debit Visa bzw. Mastercardneinnein
Enterprise und Tochterfirmenmit EC-Karte, aber keinen Bus mit 7 oder 9 Sitzen, einen großen oder Premium-SUV sowie einen Oberklassewagenja, mit Debit Visa bzw. Mastercardja, mit Debit Visa bzw. Mastercard an Flughafen Locations (mit Rückflugticket). Auf Anfrage an manchen Locations evtl. auch in bar.ja, an manchen Locations mit Debit Visa bzw. Mastercard (und Rückflugticket)ja, mit Debit Visa bzw. Mastercardja, mit Debit Visa bzw. Mastercardkein Angebotkein Angebot
Europcar und Tochterfirmenmit EC-Karte, manche Fahrzeugtypen auch in barneinja, mit Debit Visa bzw. Mastercard (und Rückflugticket für den Tag der Rückgabe)neinja, mit Debit Visa bzw. Mastercardja, mit Debit Visa bzw. Mastercard, aber nur an manchen Stationenneinnein
Sixtdie meisten Fahrzeugtypen mit deutscher EC-Karte möglichdie meisten Fahrzeugtypen mit deutscher EC-Karte möglichja, mit Debit Visa bzw. Mastercard (und Rückflugticket), aber keine Premium, Luxury, Extraordinary, Extended SUVs oder Cargo Vanskein Angebotja, mit Debit Visa bzw. Mastercardja, mit Debit Visa bzw. Mastercardneinnein
Foxkein Angebotkein Angebotja, mit Debit Visa bzw. Mastercard oder teilweise in bar (alles nur mit Rückflugticket)neinja, mit Debit Visa bzw. Mastercardneinkein Angebotkein Angebot
ACEkein Angebotja, mit EC-Karteja, mit Debit Visa bzw. Mastercard (und Rückflugticket)neinkein Angebotkein Angebotkein Angebotnein

Quellen zum selber nachlesen:

Daneben gibt es noch eine Menge weiterer Anbieter, die aber alle keine eigenen Fahrzeuge anbieten sondern als Broker, als Vermittler, auftreten – z.B. AutoEurope, Sunnycar etc.

Bei einem Abschluss über diese Broker wird deutlich darauf hingewiesen dass aber die Mietbedingungen des jeweiligen Vermieters gelten und das ist in aller Regel dann ebenfalls eines der hier oben gennanten Unternehmen.