Category Archives: Reisetipps

Iran ohne Visum – wie und wo das geht

Visa on Arrival sind im Iran ein alter Hut, die gibt es schon seit einigen Jahren und davon wird von Reisenden auch eifrig Gebrauch gemacht. Zu bekommen aber bislang nur an internationalen Flughäfen und am Hafen Shahid Bahonar in Bandar Abbas. An Landgrenzen klappt das nicht, du brauchst zwingend vorher ein Visum… oder doch nicht?weiterlesen

Afrika Grenzübergänge: Kartenübersicht

Legende: Grün: Offener internationaler Landgrenzübergang Hellblau: Flusshafen mit regelmäßigem internationalem Fährverkehr Dunkelblau: Seehafen mit regelmäßigem internationalen Fährverkehr Schwarz: Eisenbahngrenzübergang mit regelmäßigem internationalen Zugverkehr (nur markiert falls weit und breit kein anderer Grenzübergang verfügbar ist) Gelb: Internationaler Grenzübergang jeder Art der nur saisonal geöffnet ist Orange: Offener internationaler Grenzübergang jeder Art dessen Überqueren aber nur unter bestimmtenweiterlesen

Kreuzfahrten und Frachterreisen – überland reisen wenn sonst nix mehr geht

Wie überland weiterreisen wenn keine Fähren fahren? Du wolltest deine Reise überland gestalten, und nicht fliegen, aber es fahren keine Fähren. Was nun? Wo sonst keine Fähren fahren kann man teilweise mit Kreuzfahrten oder Frachtern überland ans Ziel gelangen. Du solltest aber gerade bei Frachtern nicht dem Irrglauben unterliegen dass du so Geld sparen könntest,weiterlesen

Fähren im Persischen Golf – Welche gibt’s?

Fähren im Persischen Golf – Welche gibt’s?

Die Fähren im Persischen Golf werden besonders gerne genutzt von Reisenden die auf dem Hippie Trail von Europa Richtung Indien unterwegs sind, denen aber Pakistan zur Zeit noch zu heikel oder zumindest der Grenzübergang Taftan/ Mirjaveh zwischen Iran und Pakistan zu stressig ist. Ein Flug Richtung Indien und Nepal von Dubai/ Sharjah aus steht fürweiterlesen

Geldautomaten entlang des Pamir Highway

Häufig ist im Netz die Info zu finden, dass es entlang des Pamir Highway keine Geldautomaten gebe, zumindest keine ausserhalb Dushanbe, Khorog und Osch. Wahr ist dass es in Tajikistan bislang tatsächlich nur recht wenige Geldautomaten gibt, in 2012 waren es gerade 429. Inzwischen sinds ein paar mehr, aber trotzdem ist die Zahl kleiner alsweiterlesen