Tag Archives: Ausrüstung

Die beste Auslands-Krankenversicherung für längere Reisen

Brauchst du überhaupt eine Auslandskrankenversicherung? Kurze Antwort: Ja, sofern du ausserhalb Europas reist in jedem Fall. Das kann sonst richtig teuer werden. Ausserdem willst du sicher, je nachdem was dir zustösst, lieber nach Hause transportiert werden. Auch diese Kosten übernimmt eine Auslandskrankenversicherung. (Ausnahme: Du gehörst zu den 10% der Deutschen die privat krankenversichert sind undweiterlesen

Die 14 besten Reisekreditkarten für Backpacker und andere

Die 14 besten Reisekreditkarten für Backpacker und andere

Gesucht wird die beste Reisekreditkarte: tl;dr: Meine Empfehlung Hol dir die kostenlose Santander 1plus Visa und als Backup die kostenlose Fidor Smartcard! Mit der Kreditkarten-Kombi hast du sowohl Visa als auch Mastercard, mit beiden kannst du weltweit kostenlos Geld abheben. Mit beiden kannst du ebenfalls weltweit kostenlos Bezahlen und die 1plusVisa erstattet zusätzlich auch Fremdgebühren. Rundum Sorglospaket, ohne Jahresgebühren undweiterlesen

Das perfekte Reisehandy kaufen

Das perfekte Reisehandy sollte folgende Features besitzen: Natürlich ein Smartphone (bietet viele nützliche Zusatzfunktionen auf Reisen: Uhr, Kompass, Wecker, Wetter, W-LAN Hotspot etc.) Quadband GSM, damit es möglichst jedem Land auf der Welt funktioniert (bei den meisten Handys ist das inzwischen Standard. Bei den LTE Frequenzen gibt’s aber noch Unterschiede.) kein Simlock Dual-SIM, dann kannst du eine Prepaid SIM desweiterlesen

Die ultimative Backpacker Packliste

Die ultimative Backpacker Packliste

Was muss ich alles einpacken? Die Frage die sich jeder Backpacker vor einer Reise stellt. Vor allem wenn es deine erste Backpacking Reise ist. Deswegen gibt’s hier für dich die ultimative Backpacker Packliste mit allen Tipps und Tricks. Als erstes aber ein allgemeiner Rat: Alles was du nicht regelmäßig nutzen wirst, solltest du zuhause lassen. Gerade aufweiterlesen

Wie du dir auf Reisen eine virtuelle Heimatbasis schaffst

Soll deine Reise oder dein Auslandsaufenthalt länger als nur ein paar Wochen dauern, wirst du wahrscheinlich deine Wohnung entweder untervermieten oder kündigen. Trotzdem empfiehlt es sich eine Heimatbasis in Deutschland zu haben. Vieles lässt sich inzwischen online und per E-Mail regeln, aber längst nicht alles. Für digitale Nomaden gilt das sowieso. Zu einer kompletten virtuellen Heimatbasis gehört eine Adresseweiterlesen