Reisetipps

Meine Lieblings Firmen und Webseiten die mir (und auch dir!) die Reiseplanung und das Reisen einfacher, günstiger und besser machen

 


Kreditkarten

Santander 1Plus Visa

Die 1Plus Visa Karte der Santander Bank ist nachdem die DKB Bank leider ab dem 1.06.2016 keine Fremdgebühren mehr erstattet die beste Wahl als Reisekreditkarte.

Sie ist kostenlos, kostet keine Gebühren beim Geld abheben an allen Automaten weltweit, ermöglicht kostenloses Bezahlen weltweit und als besonderes Plus erstattet die Santander Bank auf Nachfrage auch eventuell angefallene Gebühren der fremden Automatenbetreiber.

Das bietet sonst niemand.

 

Fidor Smartcard

Sehr gut geeignet als Backup und in Kombi mit der Santander Visa ist die Mastercard von Fidor, denn eins von beiden funktioniert eigentlich an jedem Automaten auf der Welt.

Ebenfalls kostenlos und ermöglicht gebührenfreies Abheben und Bezahlen im Ausland. Fremdgebühren beim Abheben werden allerdings nicht erstattet.

Mehr zum Thema Reisekreditkarten und Geld auf Reisen


Ausrüstung

Pacsafe

Innovative Sicherheitsprodukte für Reisende. Der Travelsafe ist mein treuer Begleiter, groß genug für einen Laptop. Wenn Du Dir Gedanken um Sicherheit machst, Pacsafe hat für fast alles eine Lösung. Liefert nicht nach Deutschland, die meisten ihrer Produkte kannst du aber bei Amazon.de bekommen.

 

Eddie Bauer

Wenn du Outdoor und Reise-Klamotten suchst die dich nicht aussehen lassen als wärst du gerade auf einer Everest Expedition wirst du hier fündig. Gute Preise.

 

O’Neill

Du brauchst kurz vorm Abflug noch schnell eine neue Badehose oder Bikini, die/der nicht nur gut aussieht sondern auch tatsächlich zum schwimmen geeignet ist? O’Neills sehen gut aus und funktionieren, auch bei Wassersport.

 

Wenn du wissen willst was sonst noch alles in meinem Rucksack ist, wirf einen Blick auf meine Packliste


Flüge

Condor

Meine erste Anlaufstelle wenn ich einen One-Way Langstreckenflug suche. Besonders attraktiv für den kompletten amerikanischen Kontinent inklusive Karibik sowie Süd- und Ostafrika. Sehr praktische Angebotssuche. Einschränkungen: Nonstops i.d.R. nur von/nach Frankfurt, wenig Angebot für Asien.

 

TUIfly Belgien

Oft supergünstige Lastminute Angebote für Karibik, Mexiko & Florida ab/nach Brüssel und wird von so gut wie keiner Flugsuchmaschine erfasst. Wenn du in NRW wohnst auf jeden Fall eine Option, mit dem Thalys bist du in 2 Stunden da.

 

 

Norwegian

Neuer Star am Billigfliegerhimmel für Langstreckenflüge. Fliegt ab Berlin und München mit Zwischenstopp in Skandinavien nach Nordamerika und Thailand. Vor allem bei one-ways preismäßig meist unschlagbar.

 

Eurowings

Die neue Reinkarnation von Germanwings hat jetzt auch Langstreckenflüge im Angebot. Als Direktflug ab Köln-Bonn geht’s sehr günstig nach Nordamerika/Karibik, Thailand und Südliches Afrika.

 

WOW Air

Isländischer Billigflieger spezialisiert auf Nordamerika Routen mit Zwischenstopp in Reykjavik. Fliegt in Deutschland ab Berlin, Düsseldorf und Frankfurt.

 

Skyscanner

Beste Flugsuchmaschine, da superflexibel. Sucht auch komplette Monate und komplette Länder als mögliche Reisezeiträume und Ziele. Findet oft den günstigsten Flug. Meine erste Anlaufstelle zum Gegenvergleich, bei Kurzstrecken und bei Hin- und Rückflügen auf Langstrecken. Einziger Mangel: bei Gabelflügen ohne flexible Reisetage.

 

Matrix Airfare Search

Eine Google Software die anscheinend noch in der Entwicklung ist. Meine Suchmaschine der Wahl für Gabelflüge, da sie als einzige auch dort +- 2 Tage erlaubt. Sucht allerdings keine Drittanbieterseiten und kaum Billigflieger (wenig tragisch da die selten Gabelflüge überhaupt anbieten bzw. keine Kostenersparnis gegenüber zwei one-way Flügen). Keine Flüge direkt dort buchbar, du musst dann die Webseite der Airline googlen und dort buchen.

 

Round the World

Für eine komplette Weltreise empfehle ich dir mein E-Book zu kaufen. Ganz bequem siehst du auf einen Blick von wo nach wo du günstig fliegen kannst und wie du die Etappen günstig verbindest, blinde Sucherei ist dann passe. Wesentlich billiger als ein gewöhnliches RTW Ticket kommt es dich ebenfalls.

Mehr über Billigflüge


Hostels, Hotels und andere Unterkünfte

Hostelworld

Der größte Anbieter in der Branche, hat Hauptkonkurrent Hostelbookers vor einigen Jahren übernommen und ist somit fast alternativlos.

 

Hostelz

Metasuchmaschine für Hostels. Um die wenigen Hostel zu finden die nicht bei Hostelworld gelistet sind.

 

Agoda

Mit Abstand die beste Hotelsuchmaschine in Asien. Auch viele günstige Gästehäuser mit im Angebot.

 

Hotelscombined & Hotellook

Große Metasuchmaschinen für Hotels und Gästehäuser. Sehr praktisch. Eine komplette Liste der durchsuchten Seiten von hotelscombined kannst du hier einsehen.

 

Tripadvisor

Größtes Hotelbewertungsportal. Bevor ich ein Hotel oder Hostel buche schaue ich auch immer mal hier rein, was für Bewertungen für das Hostel/Hotel was ich mir ausgeguckt habe vorliegen. Restaurantbewertungen gibt es auch.

 

Airbnb

Private Zimmer und ganze Wohnungen von Privatvermietern. Häufig nicht teurer als ein Zimmer im Hostel. Gerade in Großstädten und für längere Aufenthalte an einem Ort eine preisgünstige Option. Nahezu weltweites Angebot, mit Online-Buchung. Wenn du diesen Link zur Anmeldung benutzt bekommst du 20€ Guthaben geschenkt.

 

Fewo-direkt

Die größte Seite für Ferienwohnungen weltweit. Für längere Aufenthalte an einem Ort neben Airbnb die zweite gute Möglichkeit. Teilweise wird Online-Buchung angeboten.

 

Trusted Housesitters

Interessante Möglichkeit umsonst zu wohnen. Du passt für den Besitzer auf seine Haustiere und auf sein Haus/ Wohnung auf während er fort ist. Für eine kostenpflichtige Jahresmitgliedschaft bekommst du Zugang und kannst dich bei den Eigentümern für die Housesits bewerben.

 

Couchsurfing

Gobale Community von Reisebegeisterten die sich gegenseitig für umsonst übernachten lassen. Auch wenn Dir der Gedanke bei jemand fremdem auf der Couch zu übernachten nicht zusagt, kannst du trotzdem von der Community profitieren. In vielen Städten gibt es regelmäßig Couchsurfer-Treffen und Events, eine klasse Gelegenheit Einheimische kennzulernen.


Transport

Holiday Autos

Große Suchmaschine für Mietwagen. Weltweit mietbar. Preise sind oft günstiger als auf vergleichbaren Seiten.

 

Uber & Lyft

Private Taxis. Wenn du mal irgendwo landest wo der ÖPNV zu wünschen übrig lässt oder man nachts besser nicht durch die Gegend läuft. Sehr bequem per App. Günstig und praktisch.

 

Interrail

Wenn die Reise durch Europa gehen soll und du nicht nur fliegen magst, ist Reisen mit dem Zug immer noch die beste Wahl. Das Streckennetz ist so dicht wie kaum irgendwo sonst auf der Welt und mit den Interrail-Pässen sparst du dabei auch noch eine Menge Geld. Kostenloser Versand.

 

Seat61

Die Zugfahrer Bibel im Internet. Falls du vorhast irgendwo auf der Welt Zug zu fahren, „the man in seat 61“ kann dir dazu Infos liefern.

 

Directferries & Aferry

Größte Fährenportale. Bieten die Möglichkeit Fähren in 95 Ländern zu buchen. Von Europa über Nordamerika und Australien bis Japan. Paypal oder Kreditkartenzahlung. Buchungsbestätigung kommt per email und wird im Hafen vor Ort gegen das Ticket eingetauscht.

 

Cruisesheet

Suchmaschine für Kreuzfahrten. Vor allem günstige Repositioning Cruises sind ein echter Augenöffner und Beweis dass Kreuzfahrten nicht nur für Millionäre sein müssen.

 

Rome2rio

Sehr praktisch um abzuchecken wie du von A nach B kommst und was es kostet. Nicht alle Transportunternehmen sind eingefügt, aber umfassender als alles vergleichbare.


Versicherungen

Hanse Merkur Auslandskrankenversicherung

Meine Auslandskrankenversicherung der Wahl. Sehr gutes Angebot sowohl für Auslandsaufenthalte bis zu 1 Jahr wie auch bis zu 5 Jahren. Sehr günstig ab 1,15 € pro Tag für Aufenthalte in Ländern ausserhalb USA und Kanada. Bestes Detail ist dass du zuviel gezahlte Beiträge erstattet bekommst, falls du früher nach Hause kommst. Für Work & Travel Teilnehmer gibt’s einen extra Tarif (den für Schüler & Studenten). Alle Tarife können praktischerweise online abgeschlossen werden und Versicherungsbestätigungen auf Englisch werden angeboten falls benötigt. Stiftung Warentest findet sie ebenfalls gut.

Kann auch mit Wohnsitz im Ausland abgeschlossen werden (z.B. auch Österreicher und Schweizer).

 

World Nomads Auslandskrankenversicherung

Empfohlen von Lonely Planet. Bietet das ganze als Backpacker Komplettversicherung an mit zusätzlichen Bestandteilen bezüglich Gepäck, Reiseabbruch etc. Bestes Feature ist, dass sie auch nach Reisebeginn noch online abgeschlossen werden kann, falls du es tatsächlich verpeilt hast eine abzuschliessen. Ansonsten preislich nicht konkurrenzfähig.

 

Haftpflichtversicherung

Die meisten Privathaftpflichtversicherungen versichern dich auch bei vorübergehendem Auslandsaufenthalt. Am besten mal in deiner Police nachschauen. Eine haben solltest du in jedem Fall auch in Deutschland, Kostenpunkt sind gerade mal 30-40€ pro  Jahr. Falls deine das nicht abdeckt oder Du tatsächlich noch keine hast, kann ich auch hier die Hanse-Merkur empfehlen. Auslandsdeckung weltweit mit unbegrenzter Dauer und kann online abgeschlossen werden.

 

Elektronik versichern

Wenn du gerne mit teurem Laptop, DSLR, iPhone und Kindle durch die Gegend reist. Häufig schon durch deine Hausratversicherung abgedeckt falls du eine hast. Ansonsten kannst du eine Foto-Versicherung abschließen (Zubehör wie Laptop ist mitversichert) z.B. hier.  Eine Reisegepäckversicherung ist auch eine Option.


Reiseführer

Rough Guide

Mein persönlicher Favorit, da sind die Geschmäcker aber verschieden. Ist gerade als E-Book interessanterweise deutlich billiger als die Konkurrenz, bei Weltbild schon für 10,99€. Gibt’s allerdings nur auf englisch, beziehungsweise eine ganze Reihe der Bücher des Stefan Loose Sortiments sind deutsche Übersetzungen des englischen Rough Guide. In dem Fall steht dies in der Beschreibung des Buchs auf der Loose Webseite oder der englische Autorenname verräts.

 

Lonely Planet

Der Klassiker. Gibt es inzwischen auch als deutsche Version für einige der beliebteren Reiseländer. Der Rest, vor allem die meisten Multiländer-Guides weiterhin nur auf Englisch. Bißchen problematisch dass so viele ihn nutzen, Geheimtipps sind hier deshalb selten noch geheim. Ansonsten absolut empfehlenswert.

Mehr über die besten Reiseführer für Backpacker und Individualreisende

 

Amazon & Weltbild

Meine Buchhändler der Wahl. Große Auswahl, keine Versandkosten und auch viele E-Books und englischsprachige Bücher im Angebot.


Aktivitäten

ViatorGetyourguide & Isango

Große Auswahl an spannenden und interessanten Touren und Aktivitäten von unabhängigen lokalen Anbietern mit Bewertungen. Wenn du vor Ort mal was von anderen geplantes machen willst, oder zu kompliziert selber zu organisieren ist.

 

Smartdestinations

Sparen bei Attraktionen in den Großstädten der USA. Anders als andere Citypässe flexibel zusammenstellbar, du musst keine festen Pakete kaufen die Sachen beinhalten die dich nicht interessieren.


Sprachen lernen

Babbel

Vielfach ausgezeichnete Online Sprachenlernplattform und App für 14 der meistgesprochenen Weltsprachen von Englisch über Spanisch und Russisch bis Indonesisch. Gerade Spanisch und Russisch sind echt hilfreich, in Lateinamerika und ex-Sowjetunion kommst du mit Englisch nicht allzu weit. In Westafrika ist Französisch unverzichtbar.

 

Rosetta Stone

Etablierte Sprachenlernsoftware. Hat einige andere Sprachen wie Chinesisch und Japanisch im Angebot die Babbel nicht hat. Entweder ebenfalls als Online Plattform im Abo nutzbar oder als Kaufsoftware für den Computer.


Sicherheit & Einreise

Timatic Datenbank

Besser informiert als das Auswärtige Amt wenn es um Visavorschriften geht. Diese Datenbank wird von den meisten Fluggesellschaften benutzt wenn sie darüber entscheiden ob sie dich ohne Visum boarden lassen.

 

Auswärtiges Amt

Einreise- und Sicherheitshinweise vom Auswärtigen Amt. Zollvorschriften können nützlich sein, die Sicherheitshinweise solltest du aber mit einem gewissen Fingerspitzengefühl lesen und dich nicht ins Bockshorn jagen lassen. Die tatsächlich ausdrücklichen Reisewarnungen solltest du aber ernst nehmen, nicht zuletzt auch wegen deiner Reise- und Krankenversicherung. Für Länder und Regionen mit Reisewarnung wird dir nämlich häufig Versicherungsschutz verweigert.

 

UK Foreign Office & Australian Dep. of Foreign Affairs

Haben ebenfalls ausführliche Reisehinweise, die bei Warnungen die nur Landesteile betreffen mit übersichtlichen Karten angereichert sind. Schade dass das deutsche Aussenministerium dafür offenbar kein Geld hat.

 

France Diplomatie

Ebenfalls sehr gute Kartenübersichten zur Sicherheitslage, für jedes Land einzeln und auch für ganze Weltregionen. Die versteht man auch ohne Französischkenntnisse.

Gesundheit

Apotal

Günstige Internet Versandapotheke. Liefert schnell und ohne Versandkosten. Was alles in deine Reiseapotheke gehört findest du auf der Packliste.

 

Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin

Bietet neben Infos zu Reiseimpfungen und Malaria eine Arztsuche für reisemedizinisch fortgebildete Ärzte an.

 

Bernhard Nocht Institut für Tropenmedizin & Centrum für Reisemedizin

Ausführliche Gesundheitshinweise und Impfempfehlungen zu sämtlichen Reiseländern weltweit.

 

Malaria Atlas Project

Malaria Kartierungsprojekt der University of Oxford und der Bill Gates Foundation. Genauere Karten zum Malariarisiko findest du nirgends.

 

„Wo es keinen Arzt gibt“

Sehr gutes Selbsthilfebuch für Reisende, vor allem wenn du in extrem abgelegene Gebiete reisen willst. Ursprünglich aus der Entwicklungshilfe stammend. Kostenlos und legal als PDF Datei herunterzuladen bei der Hesperian Foundation oder als gedrucktes Buch zu kaufen bei Amazon.


Neueste Artikel in Reisetipps

Die 12 besten EC-Karten fürs Ausland

Du bist kein Freund von Kreditkarten und suchst eine normale EC-Karte zum kostenlosen Abheben und Bezahlen im Ausland? Hier wird dir geholfen. InhaltAlle empfehlen Kreditkarten fürs Ausland, warum nicht eine normale EC-Karte?Du willst trotzdem lieber eine EC-Karte zum kostenlosen Abheben im Ausland?Die besten EC-Karten im AuslandDie besten EC-Karten fürs Ausland im Vergleich Alle empfehlen Kreditkartenweiterlesen

Die beste Auslands-Krankenversicherung für längere Reisen

InhaltBrauchst du überhaupt eine Auslandskrankenversicherung?Du reist nur innerhalb EuropasDu reist auch ausserhalb EuropasWorauf musst du achten?Versicherungspflicht in Deutschland während deiner ReiseVergleich der besten Langzeit AuslandskrankenversicherungenIst ein Versicherungspaket (Backpackerversicherung) sinnvoll? Brauchst du überhaupt eine Auslandskrankenversicherung? Kurze Antwort: Ja, sofern du ausserhalb Europas reist in jedem Fall. Das kann sonst richtig teuer werden. Ausserdem willst du sicher,weiterlesen

Die 14 besten Reisekreditkarten für Backpacker und andere

Die 14 besten Reisekreditkarten für Backpacker und andere

Gesucht wird die beste Reisekreditkarte: Inhalttl;dr: Meine EmpfehlungWarum solltest du überhaupt eine Kreditkarte mitnehmen?Was macht die beste Reisekreditkarte aus?Kreditkarte oder Debitkarte?Bezahlen mit PIN oder Unterschrift?Und im Notfall?Vergleich der besten ReisekreditkartenGibt es wirklich keine einzige EC-Karte zum kostenfreien abheben im Ausland? tl;dr: Meine Empfehlung Hol dir die kostenlose Santander 1plus Visa und als Backup die kostenlose Fidor Smartcard! Mitweiterlesen